Archive

Wem Gott will rechte Gunst erweisen, …

…den schickt er in die weite Welt. (Joseph von Eichendorff) Aber zu Hause ist es auch schön und nach einer Woche Ortsabwesenheit freut man sich auf die eigene Nähmaschine und den Sport, doch stattdessen gibt’s in meinem Fall Fieber und Halsschmerzen bei schönstem Sonnenschein. ☹ Das bedeutet, meine Energie mich […]

Read More

Pssst!… Äh, ich meine, Sch wie Schrägband

Im Moment ist so Einiges bei mir los. Dennoch war es gefühlt mal wieder an der Zeit einen Webseiteneintrag zu schreiben, insbesondere auch, da ich in dieser Woche erneut etwas Schönes fertiggestellt habe, anhand dessen man sich dem Thema Schrägband formen nähern kann. Auf dem Titelbild seht ihr das Schrägband, […]

Read More

R wie Reißverschlüsse

Sie sind eine geniale Erfindung und wenn man Wikipedia glauben kann, auch noch gar nicht so alt. Vor etwa 160 Jahren gab es die ersten Entwürfe und Vorläufer von dem Teil, was unseren Alltag heute in so vielerlei Hinsicht erleichtert. Bis es allerdings unsere Kleidungsstücke, Taschen, etc. verschließt, braucht es […]

Read More

Und läuft? Och ja, geht so, ne?!

Vor ein paar Wochen gab es einen Beitrag zu Etiketten, die ich in meine selbstgenähten Stücke einnähen wollte. Dummerweise hatte das nicht ganz so funktioniert wie ich mir das vorgestellt hatte. Vielleicht erinnert ihr euch?! Im Beitrag hatte ich aber auch geschrieben, dass ich noch eine weitere Idee habe, wie […]

Read More

S wie Spule

Die Spule ist ein wichtiges Utensil beim Nähen mit der Nähmaschine. Von der Spule kommt der Unterfaden. Wenn ihr mal sehen wollt, wie Unter- und Oberfaden im Nähstück ineinandergreifen, schaut euch am besten das Video von der Sendung mit der Maus „Das Geheimnis der Nähmaschine“ an. Kein Scherz. Es erklärt […]

Read More

D wie Druckknöpfe

Wer meinen Blog regelmäßig liest wird festgestellt haben, dass ich Output orientiert bin. Damit einher geht eine gewisse Optimierungssucht bzw. Faulheit. Wenn es irgendeine Möglichkeit gibt schneller oder weniger aufwändig ans Ziel zu kommen, dann nutze ich sie. 😊 Dementsprechend verwende ich gerne Druckknöpfe; sowohl aus Metall als auch Plastik. […]

Read More

Rollschneider mit Abstandhalter

Eine Begegnung im Zug hat diesen Beitrag inspiriert. Im Laufe des Gesprächs ging es irgendwann darum, welche Arbeitsmittel einem eigentlich das Nähen am meisten erleichtern. Da musste ich sagen: Rollschneider mit Abstandhalter. Und zwar definitiv. Seitdem ich ihn verwende, hat sich mein Arbeitstempo stark erhöht und vor allem muss ich […]

Read More

V wie Vlieseline® und Vliesofix®

Manchmal lest ihr in Anleitungen bei den ‚Zutaten‘ für ein bestimmtes Nähstück, dass ihr beispielsweise X Zentimeter Vlieseline® H 410 braucht. Da stellt sich doch glatt mal die Frage, was ist das?! Einleitend sei gesagt: Mit Vlieseline® verhält es sich ein bisschen so, wie mit Tempo, Kleenex oder (falls ihr […]

Read More

Blog-Einträge Dezember 2016 – März 2017 zum Download

Mein Gott, im Moment bin ich wirklich fleißig! Heute habe ich ein Experiment gestartet. Ich dachte mir, „Hey, eigentlich wäre es doch auch ganz schön die Blog-Einträge zum Download zusammenzufassen…“. Gesagt, getan. Zugegeben, es war etwas aufwändiger als ich dachte, weil der kleine Perfektionist in mir das Dokument natürlich auch […]

Read More

N wie Nähpakete

Diesmal habe ich mich als selbsterklärter Produktetester betätigt. Der Urlaub muss schließlich irgendwie sinnvoll genutzt werden… Nähpakete werden allgemein im Internet nicht besonders viel beworben, nach meinem Dafürhalten ist es jedoch ein Produkt, das sich insbesondere an Nähanfänger*innen richtet – ebenso wie diese Webseite. Das war auch der Grund, weshalb […]

Read More

Schlaflos…?

Kreative Ideen können einen ganz schön lange wachhalten. Manchmal liegt man im Bett und überlegt, manchmal findet man den Weg ins Bett gar nicht erst. Und was macht man, wenn man zwar eine schöne Näh-Idee hat, aber keinerlei Vorstellung davon, wie man sie umsetzen soll, weil man einfach nicht so […]

Read More

Beitrag Nr. 20 – Juchu! Heute: Luftballonhülle

Da ich ja momentan – aber Gott sei Dank nicht mehr lange – nähmaschinenlos bin, habe ich viiiieeelll Zeit darüber nachzudenken, was das nächste Nähprojekt sein soll. Schnittmuster sind heute per Post bereits wieder angekommen. Eines fand sich bis dato allerdings nicht in meiner Sammlung. Ein Schnittmuster für eine Luftballonhülle. […]

Read More

Läuft perfekt, was? Nee, gar nicht!!!

Aus Fehlern lernt man. Wenn man es besonders gut anstellt, lernt man sogar aus den Fehlern anderer. D. h., wenn diese einen daran teilhaben lassen. Gut, einige sind da enthemmter als andere, wenn man sich bestimmte Sendungen im Fernsehen anguckt, aber so extrem muss es ja gar nicht sein. Manchmal […]

Read More

U wie Upcycling

Im Stoffgeschäft schnüstern macht tierisch viel Spaß, besonders jetzt, da das Wetter noch nicht durchgängig schön ist und sich so viele frühlingshafte und sommerliche Stoffe dort finden. Doch wer näht, weiß wie aufwändig die Herstellung eines einzigen Kleidungsstückes ist und die Herstellung des Grundmaterials dafür ist nicht wesentlich weniger aufwändig. […]

Read More

B wie Beleg

Wenn ich Baumwollkleider nähe, unterfüttere ich sie gerne. Sogar bei Kinderkleidern. Der Futtertaft fühlt sich einfach schöner an auf der Haut. Allerdings muss man sich dann überlegen, wie man den Kragen (und falls das Oberteil ärmellos ist) die Ärmelausschnitte macht. Die Lösung: ein Beleg/Besatz. [Selbst ohne Futter finde ich, ehrlich […]

Read More

La Maison Victor dans la maison de Jenna

Ich war heute noch einkaufen und habe eine (für mich) neue Nähzeitschrift gefunden. Schaut sie euch doch mal an: https://www.lamaisonvictor.com/de/ Es gibt einige Sachen, die mir gut gefallen, andere nicht ganz so gut… Gut finde ich beispielsweise, dass zu jedem Schnitt eine ausführliche Anleitung vorliegt und man sich sogar Videos […]

Read More

Schön wenn’s zusammen ist, aber wie geht’s wieder auseinander?!

Ein Missgeschick hat diesen Beitrag inspiriert. Ich lustiger kleiner Schelm habe wieder mal an einem Kleid genäht und weil ich den Schnitt schon früher verwendet hatte, war ich mir sicher, dass ich quasi einen Automatismus entwickelt habe. Zu früh gefreut, würde ich sagen. 🙁 Bei der Kragennaht habe ich genau […]

Read More

A wie Abnäher

Ich freue mich, dass mein Blog gelesen wird und mich auch Rückmeldungen dazu erreichen. Neulich war eine davon „Mach mal was für Erwachsene…“ 🙂 Darum bezieht sich der heutige Eintrag auf einen Aspekt des Nähens, der vorrangig bei Kleidungsstücken für Erwachsene eine Rolle spielt, die Abnäher: Abnäher sind wichtig, weil […]

Read More

Die Ästhetik liegt im Auge des Betrachters

Zum Sonntag wird der Beitrag heute etwas philosophischer: Ästhetik (also, das stilvoll Schöne, das Geschmackvolle) spielt eine große Rolle beim Nähen. Oft sind es Kontraste, die unser Auge reizvoll findet, wie einen einfarbigen Stoff mit einem gemusterten zu kombinieren oder einen rauen Stoff mit einem feinen. Vielfach ist es auch […]

Read More

S wie Stoffbruch

Beim Nähen des Kleides aus dem vorherigen Beitrag ist mir aufgefallen, dass ich lange nicht mehr am ABC dieser Webseite geschrieben habe. Dabei bietet jedes neue Stück so wunderbare Gelegenheiten. Alleine beim dem Schnittmuster für besagtes Kleid waren wieder Worte wie ‚Vordere Mitte‘, ‚Rückwärtige Mitte‘, ‚Fadenlauf‘, ‚Anstoß‘ und eben ‚Stoffbruch‘ […]

Read More

A…rrgghhh, wie Schnittmuster abzeichnen

Was, das Bild passt nicht zur Botschaft? Ich denke aber schon! Das Kleid, das ihr dort abgebildet seht, ist das Modell NR.  127-032017-DL aus dem Burda Magazin von März 2017. Ich habe es heute nachgenäht (mit anderen Knöpfen und ohne die Taschen). Bevor ich mit dem Nähen loslegen konnte, ging […]

Read More

Was braucht man eigentlich am Anfang an Gadgets?

Gute Frage. Stoff und Garn ist klar. Aber was noch? Etwas zum Ausmessen und etwas zum Ausschneiden. Soviel steht schon mal fest. Für bestimmte Projekte (Tragetaschen, Gürtel, Etuis) reicht am Anfang erst einmal ein Geodreieck oder ein ganz normales Lineal. Früher oder später ist ein richtiges Maßband aber schon sinnvoll. […]

Read More

Schnittmuster abwandeln

Schnittmuster zu entwerfen kann schwieriger sein, als einfach ein vorhandenes Schnittmuster zu nehmen und es abzuwandeln. Im Beitrag ‚Reststücke‘ war schon eine Kinderjacke zu sehen, bei der ich genauso vorgegangen bin. Ich hatte eine Idee im Kopf davon, wie das Kleidungsstück, das ich nähen wollte, aussehen sollte. Also habe ich […]

Read More

Nähmaschine? Gerne! Aber welche?

Ich bin vor Kurzem mal wieder gefragt worden, welche Nähmaschine man sich am besten kaufen sollte und ich freue mich eigentlich immer über die Frage! Internetrecherche, Preise vergleichen, gucken was die Maschine alles hat und kann. Schauen, was neu auf dem Markt ist. Mein Konsumentenherz schlägt höher! Früher war eine […]

Read More

Tragetasche Minchen

Schnittmuster erstellen macht Spaß. Noch mehr Spaß macht es natürlich zu gucken, wie das fertige Werk aussieht. 🙂 Vor kurzem habe ich das selbst erstellte Schnittmuster für eine Tragetasche in den Downloadbereich eingestellt und jetzt habe ich sie selbst genäht. Das Ergebnis seht ihr hier.

Read More